Zum Hauptinhalt der Seite springen

Aktuelles (Seite 15)

Neuigkeiten aus der Welt der Übersetzerinnen und Übersetzer

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018: Die Prämierten

Am 12. 10. 2018 wurden im Rahmen der Frankfurter Buchmesse der Deutsche Jugendliteraturpreis in den Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch, der Preis der Jugendjury, der Sonderpreis „Gesamtwerk“ und der Sonderpreis „Neue Talente“ verliehen. | mehr

ilb / PEN: worldwide reading

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft Individuen, Schulen, Universitäten, Medien und kulturelle Institutionen zu einer weltweiten Lesung für Meinungsfreiheit am 11. September 2019 auf. | mehr

FBM 2019: Deutscher Jugendliteraturpreis 2019

Drei der preisgekrönten Kinder- und Jugendbücher sind Übersetzungen. Wir gratulieren Birgitt Kollmann, Ingo Herzke und Uwe-Michael Gutzschhahn! | mehr

CEATL: Umfrage gestartet

Ausschnitt aus dem Logo des europäischen Übersetzerdachverbands CEATL

Der Dachverband CEATL startet eine Umfrage zu Einkommens- und Arbeitsbedingungen der LiteraturübersetzerInnen in Europa. | mehr

Zur Frankfurter Buchmesse 2020: Deutsche Stimmen der kanadischen Literatur

Die Weltlesebühne präsentiert in 20 Videoclips übersetzerische Herzensprojekte der kanadischen Literatur | mehr

Ausschreibung: Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW

Noch bis 30. 11. 2018 nimmt das Europäische Übersetzer-Kollegium Bewerbungen für den mit 25.000 Euro dotierten Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW entgegen, der im Jahr 2019 für eine Übersetzung in die deutsche Sprache ausgeschrieben ist. | mehr

Prix lémanique de la traduction: Elisabeth Edl (DE) und Jean-Pierre Lefebvre (FR) prämiert

Der mit 20.000 CHF dotierte Prix lémanique würdigt Verdienste um den Austausch zwischen der französisch- und der deutschsprachigen Literatur. | mehr

Wir trauern um: Anthea Bell

Mit Anthea Bell (1936 bis 2018) ist eine der großen britischen Übersetzerinnen aus dem Deutschen, Französischen und Dänischen gestorben. Ein großer Verlust. Ein reiches literarisches Erbe. | mehr

BE ON THE SAME PAGE: Kampagne zum Jubiläum der Menschenrechte

70 Jahre Einsatz für Freiheit, Frieden und Vielfalt – „BE ON THE SAME PAGE“ | mehr

Ginkgo-Biloba für Lyrik: Andrea Schellinger ausgezeichnet

Den vom „Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg“ erstmals vergebenen und mit 5000 Euro dotierten Preis erhält Andrea Schellinger für ihre Übersetzungen aus dem Griechischen ins Deutsche. | mehr

Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung: Brigitte Große geehrt

Porträt Brigitte Große

Die beiden Österreichischen Staatspreise für literarische Übersetzung gehen 2017 an Brigitte Große und Andy Jelčić (Kroatien). | mehr

Norwegian Literature Abroad (NORLA): Preis für Maike Dörries

Maike Dörries am Schreibtisch in ihrem Arbeitszimmer, im Hintergund ein Bücherregal

12. Übersetzerpreis der norwegischen Literatur-Förderorganisation NORLA geht in diesem Jahr erstmals an eine Übersetzerin aus dem Norwegischen ins Deutsche – Maike Dörries. Wir gratulieren sehr herzlich! | mehr

Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung: Übersetzerpreise 2017 vergeben

Die diesjährigen Preisträger sind Robin Detje, Grete Osterwald und Wiebke Meier. | mehr

Wir trauern um: Eckhard Thiele (1944-2018)

Der renommierte Essayist, Herausgeber, Kritiker und Übersetzer aus dem Tschechischen, Polnischen, Russischen und Slowakischen ist am 22. Juli 2018 im Alter von 74 Jahren verstorben. Ein Nachruf von Andreas Tretner | mehr

Eugen-Helmlé-Preis: Simon Werle ausgezeichnet

Der Schriftsteller und Übersetzer Simon Werle erhält am 7. September 2017 den deutsch-französischen Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis. Der aus dem saarländischen Freisen stammende Autor wird für sein Lebenswerk und seine kürzlich erschienene… | mehr

Wir trauern um: Annette Lallemand

Am 12. Februar 2018 ist unsere Kollegin Annette Lallemand verstorben – ein Nachruf von Josef Winiger | mehr

Preis der Leipziger Buchmesse 2017: Eva Lüdi Kong gewinnt in der Kategorie „Übersetzung“

Den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Übersetzung“ erhält 2017 Eva Lüdi Kong, die das Buch „Die Reise in den Westen“ für den Reclam Verlag aus dem Chinesischen übertrug. Der von einem unbekannten Autor verfasste, rund 400 Jahre alte… | mehr

DÜF / Buch zum Jubiläum: Zaitenklänge. Geschichten aus der Geschichte der Übersetzung

Das von Marie Luise Knott, Thomas Brovot, Ulrich Blumenbach und Jürgen Jakob Becker herausgegebene und von Nanne Meyer illustrierte Buch zum Jubiläumssymposium des DÜF ist aus dem Druck | mehr

Niedersächsisches Übersetzerstipendium 2017 an Karl-Ludwig Wetzig

Karl-Ludwig Wetzig erhält das Übersetzerstipendium 2017 des Landes Niedersachsen. | mehr

Internationaler Übersetzertag 2017: Veranstaltungen der Weltlesebühne

Anlässlich des Internationalen Übersetzertags 2017 am 30. September, auch „Hieronymustag“ genannt, lädt die Weltlesebühne weltweit um das Datum herum zu rund 40 Veranstaltungen ein. Dabei soll die Arbeit von Literaturübersetzern sichtbar gemacht… | mehr

Folgen Teilen