Seminare | VdÜ – die Literaturübersetzer Zum Hauptinhalt der Seite springen

Seminare 

Aktuelle Seminare und sonstige Weiterbildungsmöglichkeiten für Übersetzerinnen und Übersetzer

Instituto Cervantes Berlin: Übersetzung und Musik

Veranstaltungs-/Seminartermin: 24.10.2019–21.11.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 17.10.2019

Der Workshop widmet sich der literarischen Übersetzung mit Blick auf die musikalischen Aspekte der Erzählung. Leitung: María Isabel Romero Reche | mehr

GU Frankfurt: „Grenzen überschreiten“ – Dänisch-Deutsches Übersetzungsseminar 2019

Veranstaltungs-/Seminartermin: 21.11.2019–22.11.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 25.09.2019

Das Seminar richtet sich an Studierende der Skandinavistik und angehende Übersetzer aus dem Dänischen und soll dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung dienen. | mehr

Theater-Transfer · Transfert Théâtral: Werkstatt für die Übersetzung zeitgenössischer Theaterstücke De/Fr

Veranstaltungs-/Seminartermin: 24.11.2019–30.11.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 11.09.2019

Werkstatt für deutsch- und französischsprachige Übersetzer*innen zeitgenössischer Theaterstücke in Genf (POCHE/GVE) // Atelier pour traducteurs.trices francophones et germanophones de théâtre contemporain à Genèveau POCHE/GVE | mehr

„Frischer Wind“ V: How can we help? – Fundiertes Arbeiten an eigenen Texten

Veranstaltungs-/Seminartermin: 25.11.2019–30.11.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 11.09.2019

Seminar für Literaturübersetzer aus dem Englischen unter der Leitung von Christiane Buchner und Frank Heibert | mehr

DÜF: WELTTHEATER ÜBERSETZEN – Fremdsprachige Inszenierungen übertragen

Veranstaltungs-/Seminartermin: 28.11.2019–01.12.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 15.10.2019

Die Sprachübertragung von Inszenierungen erlangt immer größere Bedeutung. Wie vermittelt man dem Publikum den sprachlichen Inhalt der Produktion? Welche Möglichkeiten und Hilfsmittel gibt es? Welche Übertragung ist für welches Theater geeignet? (Ort: Berlin. Leitung: Y. Griesel & K. Witthuhn.) | mehr

Weltlesebühne: Ihr Auftritt, bitte: Übersetzungen zu Gehör bringen

Veranstaltungs-/Seminartermin: 29.11.2019–01.12.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 01.08.2019

Ein Lesetrainingsseminar für Übersetzerinnen und Übersetzer in der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel | mehr

TOLEDO / ViceVersa: Polnisch-Deutsche Übersetzerwerkstatt in Wrocław

Veranstaltungs-/Seminartermin: 01.12.2019–07.12.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 15.09.2019

Die Deutsch-Polnische Übersetzerwerkstatt findet dieses Jahr im historischen Oppenheim-Haus in Wrocław statt, einem kulturellen Zentrum, das unter dem Namen OP ENHEIM den polnisch-jüdisch-deutschen Dialog und das künstlerische Netzwerk zwischen Breslau/Wrocław und Berlin fördert. | mehr

LCB Berlin: Was trauen und was muten wir den Wörtern zu?

Veranstaltungs-/Seminartermin: 17.12.2019

Eine sprachübergreifende Fortbildung in Berlin für literarische Übersetzer*innen und andere Interessierte. Mit Ulla Fix und Bettina M. Bock unter der Leitung von Gabriele Leupold und Eveline Passet. | mehr

DÜF im LCB: Stilerkundungen. Die allmähliche Verfertigung des Stils beim Schreiben

Veranstaltungs-/Seminartermin: 08.01.2020–12.01.2020 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 11.11.2019

„Stilerkundungen“ hat sich zum Ziel gesetzt, den vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Deutschen nachzuspüren. Ein sprachenübergreifendes Seminar in Berlin für Literaturübersetzerinnen und übersetzende Autoren unter der Leitung von Angelika Klammer und Susanne Lange. | mehr

DÜF im EÜK Straelen: Aus kritischer Distanz

Veranstaltungs-/Seminartermin: 02.03.2020–08.03.2020 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 15.01.2020

„Wie redigiere ich mich selbst?“ Ein sprachenübergreifendes Grundlagenseminar für LiteraturübersetzerInnen, im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen unter der Leitung von Miriam Mandelkow und Rosemarie Tietze. | mehr

LCB Berlin: Herkunft. Internationales Treffen von Übersetzerinnen und Übersetzern deutschsprachiger Literatur

Veranstaltungs-/Seminartermin: 08.03.2020–15.03.2020 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 20.11.2019

25 Übersetzerinnen und Übersetzer deutschsprachiger Literatur erhalten im Rahmen eines einwöchigen Seminars die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen der hiesigen Szene kennenzulernen und sich durch die persönlichen Kontakte zu Autoren, Verlegern und K… | mehr

KJTZ: Transfer – 5. Werkstatt Kinder- und Jugendtheater in Übersetzung

Veranstaltungs-/Seminartermin: 19.03.2020–22.03.2020 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 17.01.2020

Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum (KJTZ) veranstaltet vom 19. bis 22. März 2020 erneut eine Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters unter der Leitung der Übersetzerin Barbara Christ | mehr

DÜF im EÜK Straelen: Hieronymus-Programm 2020

Veranstaltungs-/Seminartermin: 26.04.2020–03.05.2020 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 15.01.2020

Die Förderung des übersetzerischen Nachwuchses steht im Mittelpunkt des Hieronymus-Programms. Zwölf Übersetzer*innen erhalten die Gelegenheit, im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen an einem eigenen Übersetzungsprojekt zu arbeiten. Leitung: Thomas Brovot. | mehr

Folgen Teilen

Diese Website verwendet Cookies. Diese sind aus technischen Gründen nötig; es findet kein Tracking o. Ä. statt. Durch die weitere Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung