Zum Hauptinhalt der Seite springen

Startseite

VdÜ-Jahrestagung: Wolfenbüttel viral

Auf der digitalen Jahrestagung der Literaturübersetzer/innen 2021 entstand eine Bücher-Galerie – es darf gelikt werden! | mehr

Drahomán-Preis: Claudia Dathe ausgezeichnet

Im Bild: die erste Drahomán-Preisträgerin Claudia Dathe

Am Welttag des Buches wurde der Drahomán-Preis erstmals vergeben, an Claudia Dathe | mehr

LCB: Echt absolut

Logo der Plattform "Echt absolut"

Neue Plattform für literarisches Übersetzen mit Jugendlichen gelauncht – mit Workshops, Materialien, Methoden und Übungen | mehr

Übersetzungspreis der Stadt München: Agnes Relle ausgezeichnet

Für ihre „geradezu akrobatische sprachliche und intellektuelle Gelenkigkeit“ erhält Agnes Relle 2021 den Übersetzungspreis der Landeshauptstadt München | mehr

IG ÜbersetzerInnen: Ein Text ist ein Bild ist ein Text

Veranstaltungs-/Seminartermin: 18.06.2021–20.06.2021 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 12.05.2021

Das 36. Österreichische ÜbersetzerInnenseminar stellt 2021 Text-Bild-Sequenzen, insbesondere als Comic in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit | mehr

Coronahilfen: Die Stipendienprogramme der Länder

FAQ-Logo des gewerkschaftlichen Referats Selbstständige von ver.di

Aktuelle Übersicht zu den Programmen, die auch literarischen ÜbersetzerInnen offenstehen | mehr

Kinder- und Jugendtheaterzentrum: Transfer. Werkstatt

Veranstaltungs-/Seminartermin: 08.07.2021–11.07.2021 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 16.05.2021

Viertägige Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters unter Leitung von Barbara Christ | mehr

VdÜ in Berlin: Wir.Sind.Kultur. Aufruf zur Beteiligung

Das Logo der Initiative „Wir sind Kultur“ auch schwarzem Grund

„Ohne Kultur keine Gesellschaft. Wir brauchen ein Kulturfördergesetz für Berlin!“ Aufruf zur Beteiligung an der Kampagne, unterstützt vom VdÜ | mehr

Kosmos Zürich: Unübersetzbar? Üb Ersetzen

Veranstaltungs-/Seminartermin: 12.05.2021
Logo der Veranstaltungsreihe „Unübersetzbar?“ (Ausschnitt)

Unübersetzbar? Üb Ersetzen! Es geht eben doch (fast) immer. Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel haben Queneaus fintenreiches Lesevergnügen neu übertragen. | mehr

Preis der Leipziger Buchmesse: Die Nominierungen 2021

Vergeben wird der Preis der Leipziger Buchmesse 2021 auch für herausragende deutschsprachige Übersetzungen, fünf sind nun im Rennen | mehr

Deutscher Übersetzerfonds: Frühjahrsstipendien vergeben

Der DÜF prämiert 98 Übersetzer*innen aus 24 Sprachen in den Bereichen Lyrik, Theater, Kinder- und Jugendbuch, Graphic Novel sowie Sachbuch und Prosa. | mehr

Folgen Teilen