Veranstaltungen | VdÜ – die Literaturübersetzer Zum Hauptinhalt der Seite springen

Veranstaltungen 

Ausstellung im LCB: Anja Kapunkt: Kolkata – City of Translators

Veranstaltungs-/Seminartermin: 18.03.2019–18.06.2019
Plakat der Ausstellung „Kolkata“

Eine Expedition der besonderen Art führte Übersetzerinnen und Autoren im November 2018 in die bengalische Millionenstadt Kolkata. Die Idee: die mehrsprachige Megacity als Metropole des Übersetzens kennenzulernen. Anja Kapunkt hat die Reise dokumentiert | mehr

Studio LCB: Spielend zwischen den Sprachen

Veranstaltungs-/Seminartermin: 22.05.2019

Jaroslav Rudiš, Nell Zink und Tanja Maljartschuk im Gespräch. Moderation: Maike Albath | mehr

Lesung: Manfred Schmitz: „Zuflucht Havanna“

Veranstaltungs-/Seminartermin: 26.05.2019

Sonntagabendlesungen à la carte mit AutorInnen aus Berlin und Gästen im „Schmitz Katze“ in der Oranienstr. in Berlin-Kreuzberg | mehr

41. Solothurner Literaturtage

Veranstaltungs-/Seminartermin: 30.05.2019–02.06.2019

Die Solothurner Literaturtage – ein Treffpunkt (nicht nur) Schweizer Autorinnen und Autoren. Geboten werden vielfältige Veranstaltungen, Lesungen, Kunst, Werkstätten und Austausch. | mehr

Weltlesebühne: Nippon Connection: Japanische Krimis auf Deutsch

Veranstaltungs-/Seminartermin: 30.05.2019

Wie geht Genre-Literatur auf Japanisch? Liest und übersetzt sich ein japanischer Krimi anders als ein englischer? Die Übersetzerin Katja Cassing im Gespräch, Moderation: Karin Betz | mehr

Haus der Kulturen der Welt: New Alphabet School #1: Translating

Veranstaltungs-/Seminartermin: 17.06.2019

Der Auftakt der neuen Reihe „New Alphabet School“ untersucht, wie sprachliche Diversität mit Technologieentwicklung zusammengeht. Mit Vorträgen der Literaturwissenschaftlerinnen Lydia H. Liu und Sigrid Weigel und des Poeten und Kurators Ranjit Hoskoté | mehr

Weltlesebühne: Ins Gebrodel der Zielsprache hinein

Veranstaltungs-/Seminartermin: 17.06.2019

Die Übersetzerin und Autorin Christina Viragh über ihre Arbeit als Übersetzerin der Werke von Péter Nádas | mehr

Raymond Queneau: Zazie in der Metro – Ein Abend mit Übersetzer Frank Heibert

Veranstaltungs-/Seminartermin: 17.06.2019

Zazie in der Metro, erstmals vollständig und neu übersetzt. Lesung und Gespräch mit Frank Heibert. Moderation: Norbert Wehr | mehr

Haus der Kulturen der Welt: Verleihung des Internationalen Literaturpreises

Veranstaltungs-/Seminartermin: 18.06.2019

Die Shortlist steht – die Preisträgerin / der Preisträger wird im Juni im HKW gekürt werden. | mehr

DÜF: WELTTHEATER ÜBERSETZEN – Fremdsprachige Inszenierungen übertragen – VERSCHOBEN

Veranstaltungs-/Seminartermin: 20.09.2019

Die Sprachübertragung von Inszenierungen hat in den letzten Jahren immer größere Bedeutung erlangt. Wie vermittelt man dem Publikum den sprachlichen Inhalt der Produktion? Welche Möglichkeiten und Hilfsmittel gibt es? Welche Art der Übertragung ist für welche Form von Theater geeignet, und warum? | mehr

Château de Lavigny: Reimt sich das oder kann das weg? – Vom Übersetzen poetischer Formen

Veranstaltungs-/Seminartermin: 26.09.2019–29.09.2019 Bewerbungs-/Anmeldefrist: 18.07.2019

Das Centre de traduction littéraire lädt zum 11. Mal zur thematischen Werkstatt für LiteraturübersetzerInnen ein und widmet sich in diesem Jahr der Übersetzung von Poesie. | mehr

Folgen Teilen

Diese Website verwendet Cookies. Diese sind aus technischen Gründen nötig; es findet kein Tracking o. Ä. statt. Durch die weitere Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung