Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die folgenden Vorlagen für Vertragsänderungsbegehren nach § 32 UrhG sind aus sachlich bedingten Gründen in der Sprache „Juristisch“ gehalten. Für Verständnisfragen oder Lektürehilfe stehen unser Vertragsberaterteam (Enable JavaScript to view protected content.) und die Mitglieder des Vorstands (Enable JavaScript to view protected content.) gern bereit.

Fundierte Hinweise zu Vertragsänderungsbegehren sollten vorab eingesehen werden.

Musterschreiben A – Vorlage für die Abänderung eines Vertrages mit Pauschalvergütung ohne Beteiligung/Auskünfte; Stand: Februar 2018

Musterschreiben B – Vorlage für die Abänderung eines Vertrages mit Beteiligung und regelmäßigen Abrechnungen, falls diese die angemessene Vergütung nicht erreichen; Stand: Februar 2018

Viel Erfolg!