Zum Hauptinhalt der Seite springen

Aktuelles (Seite 4)

Neuigkeiten aus der Welt der Übersetzerinnen und Übersetzer

AVÜ: Filmübersetzer*innen online

Logo des Vereins Audiovisuelle Übersetzer*innen, AVÜ

Mit filmuebersetzen.de geht ein neuer Stern auf im übersetzerischen Universum. Wir sprachen mit Gaby Gehlen und Silke Nagel, den Vorsitzenden des Vereins. | mehr

Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen: Arbeits- und Pewerest-Stipendien vergeben

2020 gilt die Förderung populären, literarischen und Sachbuchtexten, die als Mischung abbilden, welche Herausforderungen Übersetzer:innen zu bewältigen haben. | mehr

Erlanger Literaturpreis für Poesie als Übersetzung: Theresia Prammer geehrt

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen des 39. Erlanger Poetenfests an die Autorin, Übersetzerin und Literaturvermittlerin Theresia Prammer verliehen. | mehr

Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung 2019: Alexander Nitzberg und Štefan Vevar ausgezeichnet

Alexander Nitzberg (Foto: privat)

Alexander Nitzberg und Štefan Vevar wird der Österreichische Staatspreis für literarische Übersetzung 2019 zuerkannt. | mehr

Netzwerk Autorenrechte (NAR): „War’s das mit dem Wumms?“

Logo des Netzwerks Autorenrechte

Unter diesem Titel nimmt das Netzwerk Autorenrechte Stellung zum Kultur-Konjunkturpaket und präsentiert einen eigenen Aktionsplan für Autorinnen und Übersetzer. | mehr

VdÜ: Neue Ausgabe der „Übersetzen“ erschienen

Die Zeitschrift des Übersetzerverbands bietet im Herbst 2020 Beiträge unter anderem zur Germersheimer Übersetzerforschung und zu Gender-Trouble beim Übersetzen. | mehr

Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis: Sonja Finck geehrt

Porträt Sonja Finck

Sonja Finck wird für ihre Übersetzungen frankophoner Literatur mit dem Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis 2019 ausgezeichnet. | mehr

Deutscher Übersetzerfonds: „Radial neu“

Die „Radial-Stipendien“ fördern hiesige Übersetzer·innen deutschsprachiger Literatur – in Form von Arbeits-, Reise- und Initiativstipendien. | mehr

Wir trauern um: Eva Moldenhauer

Porträt Eva Moldenhauer

Am Ostermontag ist unsere geschätzte und vielfach geehrte Kollegin Eva Moldenhauer im Alter von 84 Jahren verstorben. Ein Nachruf von Holger Fock | mehr

Wir trauern um: Jörg Scherzer

Viele wichtige Romane, Essays, Gedichte und Dramen hat Scherzer aus dem Schwedischen, Norwegischen und Dänischen ins Deutsche übertragen, und er hat zu Strindberg geforscht und geschrieben. – Ein Nachruf von Klaus-Jürgen Liedtke und Peter Urban-Halle | mehr

Übersetzerehrung: Bundesverdienstkreuz für Gudrun Penndorf

Die Übersetzerin Gudrun Penndorf, mit Staatsminister Sibler

Die Asterix-Übersetzerin Gudrun Penndorf erhielt für große kulturelle Verdienste das Verdienstkreuz am Bande. | mehr

Elmar-Tophoven-Mobilitätsfonds: Teilnahme an den 36. Assises de la traduction ausgeschrieben

Bis zum 8. Juli 2019 kann man sich für eine vom Elmar-Tophoven-Mobilitätsfonds geförderte Reise nach Arles zu den 36. Assises de la traduction bewerben. | mehr

Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen: Neuer Übersetzerpreis

Für vielgelesene und unbeachtete Bücher – der Freundeskreis vergibt mit „Rebekka“ ab 2021 zur Leipziger Buchmesse einen neuen Preis für langjähriges Übersetzen. | mehr

Auftrag per Marketplace: Übersetzen für Selfpublisher am Beispiel von Reedsy

Der Überblick ist als Orientierungshilfe für LiteraturübersetzerInnen gedacht, die eine Beauftragung durch Selfpublisher für sich in Betracht ziehen. | mehr

Handreichungen: Solidarität in Zeiten von COVID-19

Der VS und ver.di informieren in einem „FAQ“ über konkrete Maßnahmen des Bundes, der Länder und einzelner Institutionen | mehr

Druckfrisch: Frühjahrsausgabe der „Übersetzen“

Pünktlich zum Frühlingsbeginn erschien Heft 1/2019 der Zeitschrift „Übersetzen“ – u.a. mit Reflexionen „Aus der Feder einer Krähe“. | mehr

DÜF / Freie Universität Berlin: Andreas Tretner wird Schlegel-Gastprofessor

Andreas Tretner, Schlegel-Gastprofessor an der Freien Universität Berlin im Wintersemester 2020/21

Andreas Tretner bekleidet die August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung an der Freien Universität Berlin im WS 2020/21. | mehr

Interview: Auf Gedeih und Verderb selbstbestimmt

Seit 20 Jahren dasselbe Seitenhonorar – die Literaturübersetzerin Marieke Heimburger im Interview mit der ver.di-Zeitung „publik“ | mehr

Wir trauern um: Otto Bayer-Elwenspoek

Otto Bayer rauchend im Gespräch

Am 8. Dezember 2018 verstarb Otto Bayer-Elwenspoek – verdienstvoller Kollege und Wegbereiter heutigen übersetzerischen Selbstverständnisses. Ein Nachruf von Helga Pfetsch | mehr

LITPROM: Abstimmung für den LiBeraturpreis 2019

Welche Autorin soll den LiBeraturpreis 2019 erhalten? Abgestimmt werden kann bis 16. Juni. Macht mit! | mehr

Folgen Teilen