Zum Hauptinhalt der Seite springen

Aktuelles (Seite 3)

Neuigkeiten aus der Welt der Übersetzerinnen und Übersetzer

Weltempfänger: 48. Litprom-Bestenliste / Herbst 2020

Der Weltempfänger im Herbst 2020 steht mit 2 Titeln im Zeichen Japans – und auch der haitianische Kanadier Laferrière erklärt: „Ich bin ein japanischer Schriftsteller“. | mehr

VdÜ: EU-Richtlinie verlangt „tatsächliche Wirksamkeit“

Logo des Übersetzerverbands VdÜ

Anlässlich des 2. Entwurfs zur DSM-Richtlinie fordert der VdÜ, die „rechtlichen Voraussetzungen“ für die Durchsetzung angemessener Vergütung zu schaffen. | mehr

Paul-Celan-Preis 2020: Eveline Passet ausgezeichnet

Portrait der Celan-Preisträgerin 2020, Eveline Passet

2020 geht der vom Deutschen Literaturfonds für herausragende Übersetzungen ins Deutsche vergebene Paul-Celan-Preis an Eveline Passet. | mehr

Berliner Literarische Aktion: Das verbindende Element im literarischen Hotspot Europas

Ausschnitt aus dem Parataxe-Veranstaltungslogo

Mit den Radial-Stipendien fördert der DÜF nun „internationale Übersetzer*innen“ in Deutschland. Wir sprachen mit Martin Jankowski von der Literarischen Aktion. | mehr

Deutscher Übersetzerfonds: Sommerstipendien vergeben

Der DÜF prämiert 73 Übersetzer*innen aus 18 Sprachen in den Bereichen Lyrik, Kinder- und Jugendbuch, Theater sowie Sachbuch und Prosa. | mehr

Deutscher Übersetzerfonds: „Radial neu“

Die „Radial-Stipendien“ fördern hiesige Übersetzer·innen deutschsprachiger Literatur – in Form von Arbeits-, Reise- und Initiativstipendien. | mehr

DÜF: Impulse für die Übersetzungskultur

Der DÜF legt Programme unter dem Titel „Neustart Kultur“ auf. Mit insgesamt 5 Mio. Euro schaffen sie neue Impulse für die Übersetzungskultur in Deutschland. | mehr

Ginkgo-Biloba für Lyrik: Richard Pietraß ausgezeichnet

Richard Pietraß, Ginkgo-Biloba-Preisträger 2020

Seit 2018 vergibt der Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg den Lyrikübersetzerpreis – 2020 an den Berliner Übersetzer und Lyriker Richard Pietraß | mehr

Wir trauern um: Monika The

Ein Nachruf von Brigitte Korn-Wimmer auf die Übersetzerin niederländischer Theaterstücke. | mehr

Straelener Übersetzerpreis: Hans-Christian Oeser ausgezeichnet

Ein Foto von Hans-Christian Leser

Für sein übersetzerisches Lebenswerk wird Hans-Christian Oeser mit dem Straelener Übersetzerpreis 2020 geehrt. Der Förderpreis geht an André Hansen. | mehr

Saarbrücken: Festival Primeurs vergibt Preise

Die PreisträgerInnen Christian Driesen, Franziska Baur, Marine Bachelot Nguyen

Mit der Preisverleihung und einer musikalischen Liebeserklärung an Frankreich endete das 13. Festival Primeurs in Saarbrücken: Als Übersetzer/innen ausgezeichnet wurden Franziska Baur und Christian Driesen. | mehr

VdÜ: Übersetzerbarke segelt 2021 wieder

Die feierliche Auszeichnung durch den VdÜ wird wegen der Corona-Beschränkungen 2020 leider entfallen. | mehr

Ginkgo-Biloba für Lyrik: an Theresia Prammer

Porträt von Theresia Prammer

Der vom Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg ausgelobte »Übersetzerpreis Ginkgo-Biloba für Lyrik« geht 2019 an Theresia Prammer. | mehr

DÜF / Freie Universität Berlin: Uljana Wolf wird August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessorin

Uljana Wolf, an einer Wand lehnend

Die Lyrikerin und Übersetzerin Uljana Wolf wird im WS 2019/2020 die August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung bekleiden | mehr

Kulturstiftung Erlangen: Übersetzerin Claudia Ott ausgezeichnet

Claudia Ott

Die Kulturstiftung Erlangen verleiht den mit 5000 Euro dotierten „Preis der Kulturstiftung Erlangen“ an die Übersetzerin und Publizistin Dr. Claudia Ott, die mit „Tausendundeiner Nacht“ einen Klassiker der Weltliteratur erstmals aus der ältesten arabischen Handschrift ins Deutsche übersetzt hat. | mehr

Internationaler Poesiepreis Münster: Eugene Ostashevsky, Monika Rinck und Uljana Wolf geehrt

Der russisch-amerikanische Dichter Eugene Ostashevsky und seine Übersetzerinnen Monika Rinck und Uljana Wolf wurden für den Gedichtband „Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt“ mit dem Preis der Stadt Münster für Internationale Poesie ausgezeichnet. | mehr

Weltempfänger: 42. Litprom-Bestenliste / Frühjahr 2019

Bücher der 42. Litprom-Bestenliste, Foto: litprom

Ein „Frühlingserwachen“ mit den frisch gekürten sieben besten Büchern | mehr

Wir trauern um: Ana Maria Brock

Ana Maria Brock – 7. Mai 1930 bis 30. Juni 2019 – übersetzte Mark Twain, Henry James, William M. Thackeray u.v.a. für den Aufbau Verlag der DDR. Jetzt ist sie 89-jährig verstorben. | mehr

Übersetzerpreis der Stadt Wien: Tamara Paludo ausgezeichnet

Einstimmig wurde die Kinder- und Jugendbuchübersetzerin zur Preisträgerin 2019 gekürt, Verleihung am 10. März. Anerkennungsprämien erhielten drei weitere Kolleg*innen. | mehr

Übersetzerpreis Rebekka: Gespräch mit dem „Freundeskreis“

Der Freundeskreis Literaturübersetzer:innen lobt mit „Rebekka“ einen neuen Übersetzerpreis aus. Ein kurzes Gespräch mit Ebba D. Drolshagen | mehr

Folgen Teilen