Preisverleihung und Buchpremiere „Apollo 18“ (Wunderhorn Verlag)

Zwei Briefe Apollinaires an seine Geliebte Louise de Coligny-Châtillon waren der Gegenstand des Übersetzungswettbewerbs, den der Deutsche Übersetzerfonds gemeinsam mit der FAZ und dem Institut Français im vergangenen Winter ausgeschrieben hat. 331 Einsendungen wurden verzeichnet, and the winner is: ein Überraschungsgast. Bekanntgabe im LCB, verbunden mit poetologischen und übersetzerischen Divertimenti.

Wann & Wo? 2. Juli 2021 um 19:00 Uhr open air im Garten des LCB und im Livestream

Tickets und Informationen in der zweiten Junihälfte auf der LCB-Webseite.