Die digitale Jahrestagung der Literaturübersetzer*innen „Wolfenbüttel viral“ fand am 14., 21. und 28. April 2021 statt.

Entstanden ist Bücher-Galerie zur Präsentation „untergegangener Bücher“, die unter folgendem Padlet-Link einzusehen ist: https://padlet.com/wolfenbuettel/buecher – es darf gelikt werden!

Zum feierlichen Abschluss überreichte Marianne Gareis den Hieronymus-Ring an Heike Flemming.

 

Zur Nachlese: die Einladung samt Programm (zum Download als PDF), das Programm zum Lesefest der Liebe (zum Download als PDF, weitere Informationen zum Download). 

 

Konzept und Organisation:
Katharina Diestelmeier, Brigitte Jakobeit, Elke Link, Kristin Lohmann, Jan Schönherr und Dorothea Traupe

Gestaltung des Lesefests:
Maria Meinel und Birgit Schmitz

Eine Veranstaltung des VdÜ mit Unterstützung der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und des Deutschen Übersetzerfonds e. V.

Das 17. Wolfenbütteler Gespräch findet, nachdem es bereits 2020 entfallen musste, hoffentlich im geliebt-gewohnten Rahmen vom 24. bis 26. Juni 2022 statt.

(aktualisiert am 01.05.2021)