ÜbersetzerInnen

Christian Kolb M. A.

Kontakt:

Tel. 030-61.30.53.87

E-Mail:
Werdegang:

geb. am 23. 9. 1970 in Regensburg; Studium Romanistik und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Berlin und Paris

Auszeichnungen:

Arbeitsstipendien des Dt. Übersetzerfonds 2015, 2016, 2017 + 2018; Elmar-Tophoven-Stipendien 2016 + 2019; Johann-Joachim-Christoph-Bode-Stipendium 2014; Stipendium der Berliner Übersetzerwerkstatt 2013; Aufenthaltsstipendium des Centre national du livre 2009; Aufenthaltsstipendium des Conseil Régional PACA für das CITL in Arles 2008; Förderstipendien der Kunststiftung NRW 2006, 2016 + 2018; Goldschmidt-Programm 2005

Sprachen:

Französisch, Englisch

Genres:

Belletristik, Drehbuch, Essay, Sachbuch, Theaterstücke, Unterhaltungsliteratur

Sachgebiete:

Ausstellungskataloge, frankophone Literatur, Gegenwartsliteratur, Dokumentarfilm, Fernsehen, Film, Gesprochene Sprache, Literaturwissenschaft, Medien, Theater

Übersetzer von:

Jérôme Colin: Ich warte auf dich am Ende der Straße, Atlantik 2018; Oscar Coop-Phane: Bonjour Berlin, Metrolit 2013; Anne Delaflotte: Mathilde und der Duft der Bücher, Kindler 2011; Julie Estève: Lola, Rowohlt 2017; Nicolas Fargues: Die Rolle meines Lebens, Rowohlt 2009; David Foenkinos: Die Frau im Musée d'Orsay, Penguin 2019; Ders: Lennon, DVA 2018; Ders: Das geheime Leben des Monsieur Pick, DVA 2017; Ders: Charlotte, DVA 2015; Ders: Zurück auf Los, C. H. Beck 2014; Ders: Zum Glück Pauline, C. H. Beck 2013; Ders: Souvenirs, C. H. Beck 2012; Ders: Nathalie küsst, C. H. Beck 2011; Ders: Unsere schönste Trennung, C. H. Beck 2010; Ders: Größter anzunehmender Glücksfall, C. H. Beck 2006; Monica Sabolo: Die goldenen Tage, Suhrkamp 2016; Dies: Summer, Insel 2018; Gérard Salem: Du wirst an dem Tag erwachsen, an dem du deinen Eltern verzeihst, Dumont 2019

Mit-Übersetzer von:

Bernd Kracke / Marc Ries (Hg.). Expanded Senses: Neue Sinnlichkeit und Sinnesarbeit in der Spätmoderne, transcript 2015