ÜbersetzerInnen

Heike Brandt

Kontakt:

Tel: 030-7854124 Fax 030/7850417

Adresse:

Kreuzbergstraße 75, 10965 Berlin

E-Mail:
Werdegang:

geb. am 20.5.1947 in Jever/Friesland; Dipl.-Päd., 10 Jahre Arbeit in Kinderbuchladenkollektiv; Schriftstellerin, Rezensentin

Auszeichnungen:

Gustav-Heinemann-Friedenspreis 1994; Blaue Brillenschlange 1994

Sprachen:

Englisch, (etwas Spanisch)

Genres:

Belletristik, Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch

Übersetzerin von:

Viriginia Hamilton: M.C., der Große 1991, John Marsden: Liebe Tracy, liebe Mandy, 1995, E.R.Frank: Das Leben ist komisch, 2002, E. Honey: Salamander im Netz, 2002, E. Honey: Ein wilder Sommer am Fluss, 2004, E.R.Frank: Ich bin Amerika, 2005, E.Honey: Verrückte Tage in der Wellenbucht, 2006, T.Blacker: Boy2Girl, 2006, Andy Behrens: Spritztour, 2008, Nelson Blake: Paranoid Park, 2008, Heike Brandt/Elisabeth Honey: Henni & Leo, 2008, alle Beltz & Gelberg; Agnes Sassoon: Überlebt. Als Kind in deutschen Konzentrationslagern, 1992, Quadriga; Melvin Burgess: Junk, 1998, Melvin Burgess: Schlachten, 2000, M.Burgess, Nicolas Dane (2011), M. Burgess, Billy Elliot (2013), M.Burgess (2015), Kill All Enenmies, alle Carlsen; Ron Koertge: Der Tag X, 2003, R. Koertge: Monsterwochen, 2005, A.Stratton: Worüber keiner spricht, 2005, Stratton: Chandas Krieg, 2007, Louise Spiegler: Purpurfeuer, 2008, Stratton: In seinem Schatten, 2009, Stratton: Im Fadenkreuz der Angst, 2011, Bullet Boys, 2012, alle dtv.

Autorin von:

„Die Menschenrechte haben kein Geschlecht" (Biogr. Hedwig Dohm), 1989; Wie ein Vogel im Käfig, 1992; Katzensprünge, 1995, Henni & Leo 2008 (Autorin und Übersetzerin alle Beltz & Gelberg, To the Boy in Berlin (mit Elizabeth Honey), 2007 Allen & Unwin (Australien), Schokolade und andere Geheimnisse 2011, Gerstenberg.